Cleverdog Campus

Online-Kurs
„Erste Hilfe am Hund – Grundkurs“

erste-hilfe-hund.jpg

Erste Hilfe beim Hund – Wissen was im Notfall zu tun ist!

Hund vom Auto angefahren. Schwere Bissverletzung.Hitzschlag.Schock durch Insektenstich. Blockierte Atemwege. Herzstillstand. Hand aufs Herz – Wüsstest du was in diesen Notfällen zu tun ist, um deinem Hund bestmöglich zu helfen bis tierärztliche Hilfe in Sicht ist?

Während Erste Hilfe Kurse beim Menschen spätestens für den Führerschein relevant werden, ist ein Erste Hilfe am Hund Kurs unter Hundehalter:innen keine Selbstverständlichkeit. Dabei kommt für Hunde kein Rettungswagen. Die Zeit bis einem tiermedizinische Hilfe zur Seite steht ist meist viel länger als bei der Notversorgung des Menschen. So hängt schlimmstenfalls das Überleben deines Hundes direkt von deinen Erste Hilfe am Hund Kenntnissen ab.

Umso wichtiger ist es Erste Hilfe am Hund sicher zu beherrschen! Lerne die Grundlagen der Ersten Hilfe beim Hund in diesem Online Kurs.

Dieser Kurs ist geeignet für:

Teil 1: Basiswissen Notfall mit Hund

Dieser Teil besteht aus 4 Modulen in denen du die Grundlagen rund um die Erste Hilfe beim Hund vermittelt bekommst. Wir begeben uns an den Unfallort und besprechen wie du mit Hund richtig vorgehst. Außerdem lernst du wichtige Routinen kennen, mit denen du deinen Hund im Notfall schnell und effektiv untersuchen kannst. Darüber hinaus erfährst du, was Normalwerte sind, wie du sie ermittelst und warum es so wichtig ist, die Werte deines Hundes zu kennen. Auch den sicheren Transport deines Hundes werden wir in diesem Teil besprechen.

Dieser Teil enthält folgende Module:

  • Modul 1 : Am Unfallort

  • Modul 2: Bodycheck

  • Modul 3: Normalwerte

  • Modul 4: Transport

Teil 2: Lebensrettende Maßnahmen

Dieser Teil besteht aus 4 Modulen in wir lebensrettende Maßnahmen besprechen. Du lernst, wie du Veränderungen der wichtigsten Vitalwerte in Notsituationen besser einschätzen kannst, was ein Schockzustand ist, wie du ihn beim Hund erkennst und welche Maßnahmen du hier ergreifen kannst. Außerdem wird dir gezeigt, wie du Bewusstlosigkeit beim Hund erkennst und wie du ihm hier helfen kannst. Darüber hinaus wirst du auch lernen und üben wie du eine Reanimation beim Hund durchführst.

Dieser Teil enthält folgende Module:

  • Modul 5: Abweichungen der Normalwerte

  • Modul 6: Schockzustand

  • Modul 7: Bewusstlosigkeit

  • Modul 8: Reanimation

Teil 3: Gut versorgt!

Dieser Teil besteht aus 2 Modulen in denen du lernst, wie du deinen Hund bei blutenden Verletzungen richtig versorgst. Darüber hinaus sprechen wir über deine Hausaapotheke – wie du sie richtig füllst und warum es sinnvoll ist nicht nur eine Apotheke zu führen. Lerne welche Ausrüstung du immer mit dabei haben solltest und wie du unterschiedliche Verbandstechniken von Druckverbänden bis Pfotenverband anwendest.

Dieser Teil enthält folgende Module:

  • Modul 9: Hausapotheke

  • Modul 10: Verletzungen versorgen

Teil 4: Notfallsituationen meistern!

Dieser Teil besteht aus 6 Modulen in denen du lernst wie du in unterschiedlichen Notsituationen vorgehst. Erfahre wie du Bauchbeschwerden bis hin zur Magendrehung erkennst und welche Maßnahmen du ergreifen kannst. Lerne wichtige Giftstoffe kennen und erfahre, wie du bei der Aufnahme von Giftstoffen richtig reagierst. Darüber hinaus sprechen wir darüber, was du tun kannst, wenn dein Hund sich verschluckt und zu ersticken droht und wie du deinem Hund bei Hitzschlag, Sonnenstich, Unterkühlung, Erfrierungen und Verbrennungen helfen kannst. Wir besprechen Allergische Reaktionen bei Insektenstichen und Stromunfälle.

Dieser Teil enthält folgende Module:

  • Modul 11: Bauchproblematiken

  • Modul 12: Vergiftungen

  • Modul 13: Fremdkörper in den Atemwegen

  • Modul 14: Störungen der Thermoregulation

  • Modul 15: Allergische Reaktionen (auf Insektentsiche)

  • Modul 16: Stromunfälle

Zusätzlich zu den Modulen erwarten dich:

Ablauf und Wissenswertes

erste-hilfe-hund-welpe.jpg

Die Dozentin

Carmen ist seit über 6 Jahren geprüfte Erste-Hilfe-Trainerin für Mensch und Hund. Sie hat sich mit ihrem Unternehmen CaPa darauf spezialisiert hochwertige und praxisnahe Erste Hilfe Kurse für Menschen mit Hunden anzubieten. Für ihre Kurse ist sie offline in ganz Deutschland und der Schweiz unterwegs.

Carmen Santo

Carmen Santo

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Wie läuft der Kurs ab?

    Der Kurs besteht aus insgesamt 16 Modulen mit anschaulichen Videos und Exkursen sowie Begleitmaterialien. Neben der Wissensvermittlung bekommst du in diesem Online Kurs ausreichend Möglichkeiten und Anleitung zum „Üben Üben Üben“ mit an die Hand.Am Ende eines jeden Moduls geben wir dir eine Hausaufgabe auf. Dafür stehen dir ein Workbook, ein Lernkartenset sowie Audiotrainings und weiteres Infomaterial bereit.

    Der Kurs wird sofort nach Zahlungseingang für dich freigeschaltet. Über deinen persönlichen Kursbereich kannst du rund um die Uhr auf alle Inhalte zugreifen. So kannst so zeit- und ortsunabhängig lernen.

    Die Videos stehen als Stream und die Begleitunterlagen als Download zur Verfügung.

  • Wie bekomme ich Zugang zu meinem persönlichen Seminarbereich?

    Bei der Buchung des Kurses erstellst du durch die Angabe deiner E-Mail-Adresse und eines von dir gewählten Passwortes deinen Cleverdog Campus Account. Mit diesen Daten kannst du dich auf cleverdogcampus.de einloggen und auf deinen persönlichen Kursbereich zugreifen.
    Wenn du bereits einen Cleverdog Campus Account hast, kannst du auf den Kursbereich mit den dir bekannten Log-In Daten zugreifen.

  • Wie lange stehen mir die Inhalte zur Verfügung?

    Du erhältst mindestens 1 Jahr Zugang zum Kurs.

  • Welche Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung?

    Folgende Zahlungsmethoden stehen dir bei der Buchung dieses Kurses zur Verfügung:

    • SOFORT-Überweisung

    • Giropay

    • PayPal

    • SEPA-Überweisung

    • EPS

  • Ich habe eine Frage die hier noch nicht beantwortet wurde!

    Schicke uns gerne eine E-Mail mit deiner Frage an: support@cleverdogcampus.de, damit wir dir weiterhelfen können :)!

  • Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein?

    Um auf deinen Kursbereich, den Stream und die Downloads zugreifen zu können, benötigst du einen Internetzugang und einen Webbrowser (zb. Safari oder Google Chrome). Um die Begleitmaterialien zu öffnen benötigst du ein Programm, welches PDFs öffnen kann (z.B. Adobe Acrobat Reader) und für Audiofiles einen Audioplayer.

erste-hilfe-hund-landingpage-unten.jpg